Anat Moses
Geboren am 6. Februar 1972 in Kfar Saba (Israel)

Wohne und arbeite in Berlin Seit 2002.

Tätigkeiten in Deutschlandseit 01/2009  Arbeit in der Vereinigung „Sonnenuhr e.V.“ als Keramik Lehrerin.

10/2004 – 12/2008 Ehrenamtliche Mitarbeit in der Vereinigung „Sonnenuhr e.V.“ als Vertretung der Keramik Lehrerin.

seit 12/2006 Selbstständige Tätigkeit als Künstlerin in eigener Werkstatt. Verkauf von Keramiken auf Märkten und in kleinen Läden.

05/2003 – 10/2004 Gemeinnützige Arbeit für die Behindertengruppe der Vereinigung „Sonnenuhr e.V.“ als Assistentin der Kursleiterin für Keramik

seit 10/2004 Arbeit in der Keramikwerkstatt des Verbundes „Pfefferberg Stadtkultur gGmbH“. Keramikkurse für Erwachsene.

 

Berufserfahrung in Israel

12/2000 – 07/2002 Leitung eines Keramikkurses für Blinde im Auftrag der israelischen Vereinigung für blinde Menschen „Marshall“

01/2000 – 07/2002 Arbeit im Rahmen des „Keren Karev“ (israelische Stiftung) als Lehrerin für Bildende Kunst und Handarbeiten an verschiedenen Grundschulen

08/1998 – 12/1999 Anstellung in Keramikabteilung des Israelmuseums in Tel- Aviv: Herstellung von Keramikarbeiten, Besucherführungen und Erklärung der Keramiktechniken an die Besucher.

 

Berufliche Ausbildung

10/1995 – 07/1998 Dreijähriges Studium/Ausbildung im Fachbereich Keramik und Kunst an der freien Kunsthochschule „Hamidrasha“

12/1997 – 12/1999 Lehrerin für Kindern und Erwachsenen in den Gemeindezentren „Ramat Hasharon“ und „Rosh Haajin“; Privatlehrerin für Keramik an der Drehscheibe

08/1994 – 09/1995 Aufenthalt in den Vereinigten Staaten einjähriger Kurs „Zeichnen/Malen“ an der Kunsthochschule Manhattan, New York

Schulische Ausbildung
10/1985 – 07/1991 Gymnasium „Wizo Zarfat“ mit dem Schwerpunkt Kunst

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

Are you sure?

By disagreeing you will no longer have access to our site and will be logged out.